Seo Karneval 2013

SEO Karneval 2013 – mein Recap

Mein Männe und ich haben uns am 11.11.2013 auf den Weg nach „Kölle“ gemacht um mit vielen (hoffentlich) lustigen Menschen den Karnevalsbeginn zu feiern. Ich wusste bis dato nicht wie der 11.11. in Köln wohl abläuft, da ich vorher nie an genanntem Datum dort war!

Wir sind dann morgens zum ICE Bahnhof Montabaur gefahren und ich war echt geschockt. Sooo viele verkleidete und zum Teil schon sehr betrunkene Leute waren dort. Zum Glück waren wir recht weit vorne im Zug, so dass wir in aller Ruhe die Fahrt nach Köln genießen konnten.

Der Treffpunk war dank der super Beschreibung von Yannick, www.yagendoo.com schnell gefunden. Ebenso die ersten Bekannten und auch noch unbekannten Gesichter der SEO Szene.

Es wurden Namensschildchen verteilt! Für mich super, so wusste man gleich mit wem man es zu tun hat. Zum wach werden gab‘s vorab schon mal Energydrinks von Linkbird. Supiii…

Dann ging‘s ab in den Brauhauskeller des Früh’s. Das Buffet wurde eröffnet und wir haben alle ordentlich zugeschlagen! Das Buffet war wirklich der Hammer, muss ich nochmal sagen, da ich ein totaler Frühstücksmensch bin und einfach nur begeistert war! 😉

Neben Kaffe gab‘s direkt das erste Kölsch. Es wurde angestoßen und die ersten Gespräche waren zwischen Brötchen Krümeln und Kölsch im Gange! Nach dem Frühstück wurde dann auch gleich weiter genetworkt. Jeder mit jedem, drinnen und draußen 😉

Die Damen und Herren vom Früh waren leider total unlustig und haben uns immer alle vom Eingang weggescheucht, und wollten uns unser Kölsch nicht trinken lassen. So dass ein Teil von uns, zu Schmugglern wurde, und das Bier nach draußen geschmuggelt hat. So konnten wir dann auch draußen in der schönen Vormittagssonne unser Kölsch und die angenehme Gesellschaft genießen!

Die Zeit verging wie im Flug und plötzlich war es schon Nachmittag, es gab leckere riesen Brezeln und Spießbraten Brötchen für den kleinen Hunger zwischendurch.

Gegen Abend hat sich dann die Menge so langsam aufgelöst, und die verblieben Gäste hatten auch noch jede Menge Spaß.

Ich muss sagen ich hab wirklich viele interessante und auch lustige ( Kölsch sei Dank 😉 ) Gespräche geführt.

Gegen viertel vor neun, sind wir dann auch Richtung Heimat aufgebrochen.

Der ganze Tag verging wie im Flug und es hat sehr viel Spaß gemacht!

Nächstes Jahr werde ich sicherlich wieder beim Seo Karneval dabei sein! Freue mich jetzt schon darauf die nun Bekannten und auch die neuen Gesichter der SEO Szene zu treffen! 🙂

Nun möchte ich gerne nochmal alle Sponsoren nennen, die uns diesen schönen Tag ermöglicht haben!

Ein besonderes Dankeschön geht nochmal an Yannick von  www.yagendoo.com, der den ganzen Tag organisiert hat, und durch den der Seo Karneval erst stattfinden konnte!

Des weiteren:

http://www.xovi.de/

http://www.textbroker.de/

http://www.gn2-hosting.de/

http://www.ranking-check.de/

http://www.wortalarm.de/

http://www.domainers.de/

http://www.akm3.de/

http://www.linkbird.com/de/

http://www.seedking.de/

http://www.qualitytraffic.de/

http://www.kaffeeabo.de/

Weitere Recaps sind hier zu finden:

RECAP von Carl-Frederic Korn

RECAP von Markus Bearsch

RECAP von Malte Landwehr 

RECAP von Richard Pulch

RECAP von Stefan Oversberg

Leider habe ich vor lauter Reden ganz vergessen Bilder zu machen 🙁

Wenn ihr auch mal dabei sein wollt, schaut doch auf der Seite des SEO Karnevals vorbei! Auch hier zu finden 🙂

Was ich auch noch erwähnenswert finde, ist dass für jedes geschriebene Teilnehmer-Recap 10€ an die Kölner Kinderkrebsstation gehen! Plus eine Summe X die jemand noch obendrauf legen möchte!

Also liebe Teilnehmer, schreibt fleißig eure Recaps 😉

2 Gedanken zu „SEO Karneval 2013 – mein Recap

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *